Verpackungskünstler am Werk

Nachdem wir am Samstag die ersten Bretter für die Boden-Deckel-Schalung zugeschnitten hatten, kündigte sich für Montag die erste große Regenperiode des Novembers an.

Da wir nicht wieder alle Balken im Abstellraum einmal “durchweicht” haben wollten, startete eine “Sonntagsaktion”: Mit Drucklufttacker, Unterspannbahn und Messer bewaffnet haben wir uns zu zweit ans Werk gemacht. Schon nach wenigen Stunden waren die drei “Wetterseiten” eingepackt. Sieht zwar jetzt nicht mehr gut aus, dafür kann der Regen kommen!

Einen Kommentar schreiben