warten auf Frühstückswetter

Das Carport ist fertig gestrichen, könnte also aufgebaut werden. Leider hat die Zimmerei einige Hausaufstockungen zu erledigen, die gehen natürlich vor. Also nutzen wir die Zeit:

Die schon begonnene Unterkonstruktion für unser Frühstücksplätzchen hat ihren Belag aus sämtlichen Holzresten bekommen. Mittwoch Abend haben Nicole und ich schon mal mit dem Zuschnitt der Balken angefangen, Donnerstag und Freitag haben wir dann zu dritt die Balken fertig befestigt, Dielen zugeschnitten und montiert.

Das Plätzchen hat eine Fläche von 1,50 m mal 1,50 m und wird an zwei Seiten eine Sitzbank aus Gabionen bekommen. Es steht also später nur der Tisch auf dem Platz, zu diesem “Trick” mussten wir aufgrund der Holzreste greifen. ;-)

Einen Kommentar schreiben