die 480 Kilo nehmen ab

Putz im Keller, bloed zu fotografierenDie 480 Kilo Putz, die wir eigentlich noch vor dem Estrich an die Kellerwände bringen wollten, sind nicht mehr ganz komplett, die ersten zwei Säcke sind verbraucht!

Dadurch, dass unsere Elektrikinstallation doch deutlich länger gedauert hat und wir die Fußbodenheizung selbst verlegt haben, sind wir vor dem Estrich nicht mehr zum Verputzen gekommen. Am letzten Samstag ging es dann mit dem Heizkeller los, die ersten Versuche wurden gestartet. Hier hängt ja nachher viel an der Wand oder steht davor, also ideales Übungsterrain! ;-)
Nicole und ihr Papa haben das aber auf Anhieb gut hinbekommen: Der Putz wurde mit der Glätte ganz dünn aufgezogen und dann mit dem nassen Quast etwas strukturiert. Sieht gut aus und genügt unseren Ansprüchen im Keller vollkommen.

Einen Kommentar schreiben