Treffen mit tecalor

Tecalor THZ 303 SOL

Das wir eine Luft-Wasser-Wärmepumpe installieren wollen war schon lange klar. Das es ebenso eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung geben soll, auch.
Sowohl p+phaus wie auch wir schwankten aber immer wieder zwischen verschiedenen Lösungen.
Heute haben wir das endgültig geklärt! :-)
Herr W., Fachberater der Firma tecalor und Herr L. sind mit uns alles durchgegangen, ich habe die beiden mit Fragen wirklich gelöchert. Es wird jetzt die THZ 303 SOL, ein Kombigerät: Heizung, Warmwasser, Lüftung, alles in einem Gerät. Zusätzlich haben wir bei der SOL-Variante die Möglichkeit später mal eine Ofen mit Wassertasche an zu schließen, dieser kann dann zusätzlich an kalten Tagen den Schichtenspeicher laden.

4 Reaktionen zu “Treffen mit tecalor”

  1. Weimerhohl 7 » Blog Archive » Erdwärmetauscher endlich richtig verlegt

    […] Unsere Tecalor THZ 303 SOL wird die Zuluft für den Lüftungsteil über einen EWT von pluggit bekommen. Dieser soll in ca. 1,20 Metern Tiefe um das Haus verlegt werden und ein Gefälle von 2% zur Durchführung in der Kelleraußenwand haben. Das Gefälle ist für den Ablauf von im Sommer in großeren Mengen entstehendem Kondenswasser wichtig, außerdem möchte man das Rohr ja vielleicht auch mal mit dem Gartenschlauch reinigen… […]

  2. Weimerhohl 7 » Blog Archive » Heizung bald am Netz

    […] Jedenfalls ist die Verrohrung der Lüftungsanlage im Keller abgeschlossen, Wasserleitungen und Heizkreise sind alle verbunden. Der Wasserspeicher der Tecalor THZ 303 SOL wurde auch schon gefüllt. Es fehlt noch die Isolierung der Lüftungsrohre im Keller und die großen Luftschläuche für die Zu- und Fortluft der Wärmepumpe. Die Arbeiten werden wohl Anfang kommender Woche beendet. […]

  3. Dirk Sell

    Habt Ihr schon erste Erfahrungswerte mit dieser Heizung.
    Verbrauch sprich Heizkosten?
    Interessant in diesem Zusammenhang ist auch sicherlich welches Haus Ihr habt NEH mit wächer Dämmung und bei welcher Größe.
    Lautstärke?

    Würde mich echt interessieren, da auch ich derzeit plane die selbe Anlage in mein KFW60 Haus mit ca. 7000KW Heizlast zu bauen.

  4. Jörg Lohr

    Hallo!
    Wie sind eure Erfahrungen mit der Heizung und vor allem dem Erdwärmetauscher?
    Wie laut ist die Anlage, da diese sich ja im Keller befindet.
    Wir planen im Augenblick ein Haus mit eben dieser Heizung. Leider wurde diese scheinbar noch nicht sehr oft eingebaut, soll aber sehr gut im Verhältnis zu einer Sole-Wärme-Pumpe sein.
    MFG
    Jörg

Einen Kommentar schreiben